Skipnavigation

Navigation

Weimar -
Die erste deutsche Demokratie

Ein Quellenportal des Bundesarchivs

Vor hundert Jahren wurde in Deutschland erstmals auf nationaler Ebene der Weg hin zu einer parlamentarischen Demokratie geebnet. Aus diesem Anlass digitalisiert das Bundesarchiv in großem Umfang Akten, Filme, Fotos, Plakate, Karten und Töne.
Unser Portal wird in den nächsten Jahren kontinuierlich befüllt und führt Sie zu besonderen Quellen aus der Zeit der Weimarer Republik.

Finden

Entdecken

Erleben

Fokusthema: Aufruhr!

Eine Lesung aus historischen Quellen des Bundesarchivs

November 1918: Die Matrosen meutern in Kiel, der Kaiser wird abgedankt und in Berlin ruft Scheidemann die Republik aus.
Ein Land im Aufruhr!?
Doch endlich auch der Waffenstillstand und das Ende der Großen Krieges, Regierungsbildung durch den Rat der Volksbeauftragten, Frauenwahlrecht...
Gewinnen Sie anhand historischer Quellen einen Eindruck aus der Zeit des Umbruchs in Deutschland.

Bei der Lesung handelt es sich um den ersten Teil einer nachträglichen Aufnahme der szenischen Lesung im Bundesarchiv am 22. März 2018 anlässlich der Eröffnung des Quellenportals.
Dieser Teil der Lesung thematisiert die Zeit von den Matrosenaufständen bis zur Abdankung des Kaisers. Der zweite Teil folgt im Januar 2019 und wird Texte zu Revolution und Neuanfang beinhalten.

Aufruhr! Zum Dokument Aufruhr!

Aufruhr!